< Zurück

Viertelhaus Cardijn

Ein festliches Essen für einkommensschwache Familien

Nicht jeder kann sich ein festliches Essen für sich oder seine Familie leisten. Da dieses kulturell und sozial aber zu den Endjahres-Feiertagen dazugehört, wollten das Viertelhaus Cardijn, der Vinzenzverein und das Robert-Schuman-Institut einkommensschwachen Familien ein festliches Essen ermöglichen. Was als Festtagsschmaus mit echter Begegnung geplant war wurde aufgrund von Corona in ein „To go“-Event umgewandelt, das großen Anklang fand.

Ein bisschen anders als geplant

160 Menüs haben die Schüler der Feinkostabteilung des RSI gezaubert. Eine leckere Quiche als Vorspeise, Geflügel mit verschiedenen Gemüsesorten als Hauptspeise und Tiramisu zum Nachtisch. Verpackt in biologisch abbaubaren Boxen und sehr schön dekoriert, konnten die Menüs coronabedingt leider nicht zu den Feiertagen, dafür aber Anfang Februar zubereitet werden.
Sie wurden in Kühlwagen angeliefert und innerhalb von 3 Tagen verteilt. Interessierte konnten sich vorab anmelden. „Es waren viele Zugezogene dabei. Einige Großfamilien“, weiß Bianca Croé, die Koordinatorin des Projekts. „Aber auch hiesige und ältere Menschen, die alleine leben.“

Die Leute haben sich gefreut

„Das Wetter war nicht so gut“, erinnert sie sich. „Dafür sind die Leute alle mit strahlenden Gesichtern angekommen. Sie haben sich so gefreut und viele haben sich noch im Nachhinein bei uns zurückgemeldet und sich bedankt.“ Die Speisen waren Bio und Halal. „Das war uns wichtig.“ Außerdem enthielten die Boxen Hinweise für Allergiker, Informationen bezüglich Haltbarkeit und Tipps für die Zubereitung und das in mehreren Sprachen.

Echte Begegnung ist das Ziel

Die Aktion war ein voller Erfolg und soll nicht zum letzten Mal stattgefunden haben. „Echte Begegnung ist unser Ziel“, sagt Bianca Croé. „Der Plan wäre, die Leute zusammen zu bringen im Rahmen eines gemeinsamen Essens und wer etwas zahlen möchte und kann, der darf und wer nichts hat, der isst eben umsonst mit.“

Es bleibt zu hoffen, dass auch in diesem Jahr um die Weihnachtsfeiertage herum festliche Essen für einkommensschwache Familien zubereitet und gemeinsam verspeist oder eben verteilt werden können.

Slider Bild Slider Bild Slider Bild Slider Bild